Elektrische Munddusche – hier ist sie unverzichtbar

Menschen, die sich mit einer festen Zahnspange arrangieren müssen, profitieren ganz besonders von einer elektrischen Munddusche. Hier können weder Zahnseide noch Interdentalbürste wirklich bei der Reinigung der Zahnzwischenräume helfen. Auch setzen sich unter der Zahnspange schnell Essensreste fest, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Hier trägt eine elektrische Munddusche maßgeblich zur optimalen Mundhygiene bei, denn sie gelangt mit ihrem zielgerichteten Wasserstrahl selbst in die kleinsten Zwischenräume. Doch die elektrische Munddusche ist nicht nur für Menschen mit festen Zahnspangen unerlässlich. Auch bei Brücken, Kronen oder Implantaten ist der Gebrauch von Zahnseide nicht ganz unproblematisch. Ebenso bei Zahnfüllungen, die über zwei Zähne reichen.

Bestseller auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Panasonic Munddusche EW1211 (mobil, kabellos und aufladbar, elektrisch) blau/weiß
  • Schonende Reinigung der Zahnzwischenräume durch Doppelpumpe für Luft und Wasser
  • 3-stufige Wasserstrahlintensität für individuelle Wirkung
  • Handlich: Wassertank im Griff integriert + ergonomische Form
  • Leicht zu säubern durch kontaktfreie Ladestation
  • Abnehmbarer Wassertank für hygienische Entfernung von Restwasser
AngebotBestseller Nr. 2
Oral-B Mundpflege Center - WaterJet Munddusche + Oral-B Pro 700 Elektrische Zahnbürste, mit vier WaterJet Aufsteckteilen und zwei Aufsteckbürsten
  • WaterJet Technologie - ein Einfachstrahl zur gezielten Reinigung und für gesunderes Zahnfleisch
  • Der Wasserdruck kann Ihren Bedürfnissen entsprechend reguliert werden
  • Die Zahnbürste auf einem wiederaufladbaren Handstück entfernt bis zu 100 % mehr Plaque als eine Handzahnbürste
  • Das wiederaufladbare Zahnbürstenhandstück verfügt über einen täglichen Reinigungsmodus
  • Dieses Paket enthält: Ein WaterJet Reinigungssystem, eine elektrische Zahnbürste mit Ladestation, vier WaterJet Aufsteckteile, zwei Aufsteckbürsten
AngebotBestseller Nr. 3
Oral-B WaterJet Reinigungssystem Munddusche, mit 4 WaterJet Aufsteckdüsen
  • WaterJet-Technologie für eine gezielte Reinigung und Massage des Zahnfleischs
  • Einfachstrahl zur Entfernung von Speiseresten an schwer erreichbaren Stellen
  • Mehrfachstrahl massiert und stimuliert zur Verbesserung Ihrer Zahnfleischgesundheit
  • Der Wasserdruck kann Ihren Bedürfnissen entsprechend reguliert werden
  • Sorgt für ein sauberes und frisches Gefühl im Mund, kann mit oder ohne Mundspülung verwendet werde

So wenden Sie eine elektrische Munddusche richtig an

Die elektrische Munddusche ist eine sinnvolle Ergänzung zur Zahnpflege, kann aber das tägliche Zähneputzen nicht ersetzen. Benutzen Sie die elektrische Munddusche stets erst nach dem eigentlichen Zähneputzen. Die Reinigung mit der Munddusche ist sozusagen der Feinschliff, nachdem die Hauptarbeit bereits geleistet wurde.

1. Zahnfleisch langsam daran gewöhnen

Auch der Umgang mit einer elektrischen Munddusche will gelernt sein. Das Zahnfleisch ist sensibler als man denkt und muss sich erst langsam an den Strahl der elektrischen Munddusche gewöhnen. Beschränken Sie die Nutzung daher zunächst auf drei- bis viermal pro Woche, um das Zahnfleisch nicht zu reizen.

2. Gezielt reinigen statt Mund duschen

Säubern Sie die Zahnzwischenräume nicht nach dem Gießkannenprinzip, sondern nehmen Sie sich gezielt einen Zahn nach dem anderen vor. Platzieren Sie den Kopf der Munddusche exakt vor dem entsprechenden Zahnzwischenraum. Nehmen Sie sich im Zweifelsfall einen Dentalspiegel zu Hilfe.

3. Wasserstrahl richtig dosieren

Entscheiden Sie sich beim Kauf für eine elektrische Munddusche, bei der sich die Intensität des Wasserstrahls möglichst flexibel einstellen lässt. So können Sie die Munddusche bedarfsgerecht und individuell jeder Erfordernis anpassen. Von sanft zur Massage des Zahnfleischs bis hin zu intensiv bei der Beseitigung hartnäckiger Verschmutzungen. Doch Vorsicht mit einem zu hart eingestellten Strahl! Bei zu häufigem Gebrauch der elektrischen Munddusche mit einem intensiven Wasserstrahl oder Massagedüse kann sich der positive Effekt leicht in einen negativen verwandeln. Denn dann könnten sich Zahnfleisch und eventuell vorhandene Zahnfleischtaschen durch den mechanischen Reiz entzünden.

4. Weniger Keime – mehr Frische

Wer für einen zusätzlichen Frischekick sorgen möchte, fügt dem Wasser etwas Mundspüllösung bei. Das hinterlässt nicht nur ein herrlich frisches und sauberes Gefühl im Mund. Die Lösung wirkt auch antibakteriell und bekämpft zusätzlich unerwünschte Keime.

5. Mandelsteine richtig entfernen

Eine elektrische Munddusche eignet sich ebenfalls, um lästige Mandelsteine zu entfernen. Auch hier gilt es, beim Einstellen des Wasserstrahls Vorsicht walten zu lassen. Am besten sind die bröseligen weißgelben Klümpchen mit einem mittelstarken Strahl aus den Vertiefungen in den Mandeln zu spülen. Nicht anwenden, wenn die Mandeln gerötet oder geschwollen sind. Das könnte die Entzündung verschlimmern!

Elektrische Munddusche als wichtiges Hilfsmittel zur Bekämpfung von Mundgeruch

Die Säuberung der Zahnzwischenräume allein reicht sicher nicht aus, um Mundgeruch vollständig zu beseitigen. Es gilt, gleichzeitig auch andere Ursachen für Mundgeruch wie Karies, Zahnstein oder Zungenbelag zu bekämpfen. Aber eine elektrische Munddusche kann gleich gegen zwei Probleme vorgehen: Sie entfernt sowohl Bakterienherde in den Zahnzwischenräumen als auch unangenehm riechende Mandelsteine. In jedem Fall ist eine elektrische Munddusche eine wichtige Komponente zur optimalen Mundhygiene – und die ist Voraussetzung für reinen Atem.